Montag, 11. Mai 2009

Eichel: Oxfam übernimmt die Weltbank

Hans Eichel, der muss es doch wissen, sagte gerade auf WDR 5:

[...] Oxfam, das ist eine Nichtregierungsorganisation, die die Weltbank übernommen hat.

Hat die SAV doch Recht und steht das Ende des Kapitalismus kurz bevor? Oder war’s doch wieder nichts, und Eichel meinte eine Studie von Oxfam, die die Weltbank übernommen hat, und die Weltrevolution kommt doch erst nächstes Mal?

Montag, 4. Mai 2009

Wie heißt der Kreis Aachen hinterher?

Darius 11.37 Uhr Filed under: Geheimnisse dieser Welt

Nach der Kommunalwahl wird am 21. Oktober 2009 der Kreis Aachen zusammen mit der kreisfreien Stadt Aachen in der neuen Städteregion Aachen aufgehen. Das neue Konstrukt ist asymmetrisch: Der Kreis wird aufhören zu existieren, die kreisfreie Stadt wird aber weiter bestehen. Das wirft erstens die Frage auf, wie man dann das Gebiet bezeichnen wird, wenn man mal jenen Teil der Städteregion bezeichnen will, der nicht zur Stadt Aachen gehört. Ein Beispiel aus der Praxis: Die Bundestagswahl in diesem Jahr ist noch knapp vorher, aber beim nächsten Mal dürfte es dann wie bisher einen Wahlkreis geben, den man »Stadt Aachen« nennen kann, aber der andere wäre dann ohne Rückgriff auf überholte Begriffe nur als »Städteregion Aachen ohne Stadt Aachen« zu beschreiben. Vermutlich wird sich, ähnlich Jülich, die Bezeichnung »Altkreis Aachen« einbürgern, laut Wikipedia ist Altkreis allerdings keine offizielle Bezeichnung.

Sprachlich interessant ist auch, dass die Städte des bisherigen Kreises Aachen, von Baesweiler bis Monschau, ab 21. Okotober nicht mehr Teil eines Gebietes sind, das sich Kreis nennt, aber – im Unterschied zu Aachen – trotzdem keine kreisfreien Städte sein werden.