Mittwoch, 14. April 2004

Sünder

Darius 18.16 Uhr Filed under: Segnungen des Kapitalismus

In der Schmuddelecke des Supermarkts in meiner Straße, in Kniehöhe irgendwo zwischen Tiefkühlpizza und Bastei-Lübbe fielen meine gesenkten Blicke auf die dort in einem Drehständer feilgebotene Fernsehzeitschrift »TV Sünde«. Welch ein Name! Und ist unser TV nicht voller Sünden! Augustinus hätte seine Freude daran.

Indes lese ich, dass Jürg Sundermeier der Zeitschrift bereits im Dezember 2002 (Jungle World 2/2003) ein bislang jedoch leider nicht eingetretenes baldiges Ende prophezeit hatte:

Dieses neue TV-Magazin, das wohl bald wieder vom Markt verschwinden wird, erscheint im Verlag GeraNova, der ansonsten die »Top-Magazine« (Verlagswerbung) Flugzeug Classic, Bergsteiger, Straßenbahn Magazin und Lok Magazin verlegt, allesamt Titel, die sich ebenfalls an eine vorwiegend männliche Leserschaft wenden. Der richtige Mann hat offensichtlich eine Tag- und eine Nachtseite. Denn von Loks und Flugzeugen ist im TV Sünde-Programm keine Rede mehr. Der richtige Mann, so lernen wir, begeistert sich nur tagsüber für Loks und Flugzeuge. Abends spielt er dann mit sich selbst.