Freitag, 26. März 2010

Liebe Wählerinnen und Wähler

Darius 22.24 Uhr Filed under: Was geht ab

ob wir von der Wirtschaftskrise sprechen oder von der gescheiterten Bildungspolitik: Diese Miseren sind nicht aus heiterem Himmel gekommen, sondern die vorhersehbaren Folgen destruktiver Politik, oft von SPD und Grünen einge­leitet und dann von CDU und FDP noch verschärft.

Durch falsche Weichenstellungen und ungedeckte Versprechen der Landes- und Bundes­regierung werden unsere Städte und Gemeinden finanziell ruiniert, mit Mühe und Not werden die großen Einschnitte jetzt noch bis nach der Wahl aufgeschoben.

Dass das alte Schulsystem am Ende ist, kann seit dem Pisa-Schock niemand mehr vertuschen. Wir brauchen dringend ein Bildungssystem, das Kinder in ihren unterschiedlichsten Bedürfnissen fördert, statt sie auszusortieren. DIE LINKE ist die einzige Partei, die sich mit Nachdruck dafür einsetzt, das verkorkste Bildungssystem endlich wieder auf die Beine zu stellen, mit einer Schulform für alle, wie es sie in vielen anderen Ländern mit großem Erfolg gibt.

Wir brauchen in NRW auch den Willen, wirtschaftlich endlich neue Wege zu gehen. Eine Wende hin zu guten und gesunden Arbeitsplätzen mit Zukunft in umweltfreundlichen Branchen ist nur möglich, wenn wir uns auch wagen, die Macht der Energie- und Chemiekonzerne zurückzudrängen. Wir brauchen einen attraktiven und preiswerten Nahverkehr für alle. Unsere Städte platzen vor Autos, und daran ändert auch kein noch so umweltfreundlicher Motor etwas. Nein, DIE LINKE hat keinen Frieden mit der Autolobby und den Energiekonzernen geschlossen. Aber DIE LINKE hat als einzige große Partei Frieden mit den Menschen geschlossen und ist konsequent gegen soziale Ausgrenzung und Krieg. Auch gegen die Beteiligung an Krieg, Rüstung und Rüstungsforschung aus NRW. Dafür will ich mich einsetzen.

Ihr und euer Darius Dunker

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment