Donnerstag, 1. März 2007

Hochwasserschutz zu Lasten Behinderter?

Darius 19.53 Uhr Filed under: Natur und so

Während – endlich – global über die Folgen der Klimaveränderung diskutiert wird, will man in Kornelimünster lokal handeln: Zur Vorsorge bei eventuellem Hochwasser der Inde soll eine wichtige Fußgängerbrücke zum historischen Ortskern höher gelegt werden. Doch nach den vorgelegten Plänen würde dieser Fußweg eine Steigung von 18% erhalten und wäre damit nicht mehr behindertengerecht. Eckard Köppel, der für die Grünen in der Bezirksvertretung Kornelimünster/Walheim sitzt, fordert statt dessen, die Möglichkeiten vorbeugenden Hochwasserschutzes zu prüfen.
(Weiter auf z-ac.de)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment